Der Herr

ist mein Hirte
mir wird nichts
mangeln

Psalm 23,1

Schön, dass Du hier bist

Ich wünsche meinen Besuchern am heutigen Dienstag und zu dieser frühen Stunde, einen guten Morgen und einen gesegneten Tag!

Ich hoffe, dass Du hier interessante Eindrücke gewinnst und wünsche viel Spass beim durchstöbern meiner Inhalte.

Tageslosung vom
Dienstag, 21. Mai 2024
Ich, der HERR, behüte den Weinberg und begieße ihn immer wieder. Damit man ihn nicht verderbe, will ich ihn Tag und Nacht behüten.
Gott ist treu, der euch nicht versuchen lässt über eure Kraft, sondern macht, dass die Versuchung so ein Ende nimmt, dass ihr’s ertragen könnt.
"Der Selbstmord ist deshalb eine so furchtbare Sünde, weil er ein Eingriff in Gottes Gedanken ist."
Hermann von Bezzel (1047)

Die Bibel – kein gewöhnliches Buch

Die Bibel ist eine kleine Bibliothek an Büchern, die alle aus der Geschichte des Volkes Israel hervorgegangen sind. Im Grunde waren die Israeliten wie viele andere antike Zivilisationen. Aber die unter ihnen lebenden Propheten sahen ihre Geschichte als zentralen Teil dessen an, was Gott für die ganze Menschheit tat.

Die Verfasser der biblischen Bücher waren Meister der Metaphern und des Geschichtenerzählens. Und sie nutzten ihr Talent, um die kompliziertesten Fragen des Lebens über den Tod, das Leben und die menschlichen Mühen zu erforschen.

Dieses Video untersucht die Ursprünge, den Inhalt und den Zweck der Bibel. Hier lernst du in einer verkürzten Geschichte, wie die Bibel entstand, und welche verschiedenen Formen der Bibel es in der katholischen, orthodoxen und protestantisch christlichen Tradition gibt. 

Quelle: bibleproject.visiomedia.org